Natuerliches Aroma

Clean Label Aroma

100% Natur von A wie Anis über Bergamotte, Kokosnuss, Pistazie bis hin zu Zitrone

Erstmalig wird dieses Jahr der Delikatessenspezialist „Die Scheune“ auf der Südback in Stuttgart mit einem eigenen Stand vertreten sein. Clean Label Aroma – natürlich und gut –das ist das Programm. Aromen werden viele angeboten, 100% natürliche Aromen sind neu. Das reine Aromaextrakt wird bei den Scheune-Aromen zu 100% aus der frischen Frucht, Blume, Nuss oder dem frischen Kraut oder Gemüse gewonnen und je nach Stärke nur mit desodoriertem BIO-Sonnenblumenöl als Trägermaterial verdünnt.

Eva Melzer von der Manufaktur Holunder & Co berichtet:

„Mit meinem „Aprikose-Bergamotte-Fruchtaufstrich habe ich beim diesjährigen Marmeladencasting in Berlin gewonnen. Dafür habe ich das 100% natürliche Bergamottearoma von der Scheune verwendet. Wunderbar natürlicher, intensiver Geschmack“.

Außergewöhnlich ist nicht nur, dass kein Alkohol eingesetzt wird, sondern es wird auch kein Zucker zugesetzt, keine Konservierungsstoffe und keine anderen Zusätze. Der Inhalt ist 100% Natur. Im Gegensatz dazu sind die meisten natürlichen und Bio Aromen auf dem Markt nicht 100% Natur (sondern nur 95%!).

Manuel Costantin, Inhaber von Die Blaue Eisdiele erzählt: „Ich möchte nichts Künstliches in meinem Eis haben. Wenn der Geschmack etwas fade ist – egal wieviel Obst ich benutze – dann helfen bei mir nur 100% natürliche Aromen von der Scheune.”

Der Geschmack ist natürlich, entfaltet sich langsam zu seiner vollen Stärke im Mund und es bleibt ein intensiver und gleichzeitig feiner, runder Nachgeschmack.

Das Geheimnis sind zum einen die verwendeten Rohstoffe. Es werden frische Pflanzen verwendet, die zur Hauptsaison geerntet werden, genau dann, wenn sie ihr bestes Aroma entfalten. Darüber hinaus werden die Pflanzen aus der Region verwendet, aus der sie ursprünglich stammen, da aus diesen Pflanzen das intensivste Aroma zu gewinnen ist. Die Zitrone aus dem warmen, sonnigen Sizilien, Grapefruits aus dem Ferienparadies Florida, Tonkabohnen aus den ursprünglichen Amazonaswäldern Südamerikas, Yuzu aus Japan, Kaffeebohnen aus Brasilien, um nur wenige Beispiel zu nennen.

Das zweite Geheimnis ist das auf jede Pflanze angepasste beste Extraktionsverfahren. Die Scheune-Aromaextrakte sind je nach Pflanze ätherische Öle, gepresste Essenzen, CO2-Extrakte, Oleoresine oder Absolues.

Und zu guter Letzt: auf die richtige Mischung kommt es an! Manche Extrakte in Öl werden pur verkauft, manche sind fein kreierte Mischungen verschiedener Extrakte, wie zum Beispiel das 4-Anis-Aroma oder das Lebkuchengewürz.

Markus Stolz, der Geschäftsführer der Scheune, ist begeistert, welche neuen Möglichkeiten die 100% natürlichen Aromen für Konditoren, Bäcker, Chocolatiers und Eishersteller auftun. „Wir bieten hier einen Baukasten an, der ganz neue Möglichkeiten eröffnet“, sagt er.

„Mit nur wenigen Tropfen kommt natürlicher, frischer Geschmack in Ihre Speisen.“ Die Liebe zu Lebensmitteln und gutem Essen durchzieht sein ganzes Leben. Als Kind wollte er Konditor werden, später experimentierte er über Jahre hinweg mit Früchten, um daraus Aroma in Form von Fruchtpulver zu produzieren. 2013 wagte er den Sprung von der Autoindustrie in die Selbstständigkeit und gründete zusammen mit seiner Frau „die Scheune“. Über die Scheune verkauft er sie nun endlich, Fruchtpulver und clean Aroma – 100% natürliche Aromen.

Die Aromaextrakte sind antiallergen. Gerade bei Nüssen oder Sellerie sind die 100% natürlichen Aromen somit eine gute antiallergene Alternative. Auch Cumarin ist nach einer Extraktion im 100% natürlichen Zimt- und Tonkabohnenaroma weitgehend verschwunden – die perfekte cumarinfreie Alternative für die Weihnachtsbäckerei!

Angeboten werden 15ml-Flaschen für den Hausgebrauch oder 30ml-Flaschen mit 5fach konzentrierterem Inhalt für professionelle Anwender. Die verwendeten Früchte, Nüsse, Blumen, Gewürze, Gemüse oder Kräuter werden wenn möglich in BIO-Qualität verwendet, so dass ein großer Teil der 100% natürlichen Aromen das BIO-Siegel trägt.


Add a comment